WKF Metallwarenfabrik,
Am Unterwege 10 99610 Sömmerda
+49 3634 6812-0
post@wkf-metall.de

News

Investition in eine neue SODICK-Präzisions-Drahterodiermaschine

WKF hat vor kurzem eine neue Präzisions-Drahterodiermaschine in Betrieb genommen. Die Sodick VL600Q hat einen Arbeitsbereich von 600x400mm, sowie eine moderne Steurung mit Anschluss an unser Firmennetzwerk. Wir betreiben damit aktuell 3 Drahterodiermaschinen im Bereich Werkzeugbau und stellen damit auch künftig die kundenseitigen, sowie unsere eigenen Qualitätsansprüche sicher.

Erfolgreiche Inbetriebnahme unserer 630to-Servopresse

Im April 2016 war es soweit: Wir haben unsere neue Schuler Servopresse MSD-630 in Serienbetrieb genommen, nachdem am Vortag das Team des Herstellers planmäßig den Aufbau beendet und die Presse übergeben hatte. Unsere neue Presse hat neben der modernen Servotechnologie noch mehr zu bieten: Tischgröße 4.000 x 1.800, Bandbreite 110 – 1.300 bei 0,5 bis

GREEN invest – Förderung von Energieeffiziensmaßnahmen

Auch in 2016 werden in Zusammenarbeit mit der Thüringer Aufbaubank weitere Projekte im Bereich der Energieeffiziensmaßnahmen bei der WKF-GmbH durchgeführt. Hierzu wird die Produktionshallenbeleuchtung auf LED-Technologie umgestellt. Desweiteren erfolgt eine Prozessoptimierung im Bereich Druckluft.

Berufsinfobörse am 17.03.2016

Am 17.03.2016 findet die 21. Berufsinfobörse in der Unstruthalle in Sömmerda statt bei der die WKF-GmbH auch wieder dieses Jahr mit einen Infostand vertreten ist. Die WKF-GmbH bildet dieses Jahr Auszubildende in folgenden Berufen aus: – Maschinen- und Anlagenführer Schwerpunkt Metalltechnik – Werkzeugmechaniker Fachrichtung Stanztechnik Desweiteren können die Schüler an einen Ausbildungsparcour teilnehmen und haben

Förderprogramm Förderung der Forschungs- und Entwicklungsintensität

Durch die Schaffung der Abteilung „Industrial Engineering“ bei der WKF-GmbH Metallwarenfabrik werden zukünftig Themengebiete wie Planung, Herstellung, Anpassung und Weiterentwicklung vonzukunftsfähigen Produkten vorangetrieben. Die Position des Industrial Engineers wird hierbei als leitende Funktion die Gestaltung, Durchsetzung von Innovationen, Prozessabläufen sowie der Produktvorbereitung und Vernetzung einzelner Produktionsbereiche im Unternehmen betreuen. Dies wird es ermöglichen, unseren Kunden

Neuinvestition in eine 630t-Servopresse

Unser Presswerk wird ab Mai 2016 um eine weitere 630t-Presse ergänzt. Um auf unsere Kundenwünsche noch besser reagieren zu können erweitern wir unsere Kapazitäten im 630t-Bereich um eine Servopresse mit einer Tischlänge von 4 Metern. Diese Maschine wird ebenfalls über einen vollelektronischen Transfer verfügen und eine maximale Bandbreite von 1.300mm verarbeiten können. SOP ist für

Tag der offenen Betriebe am 19.09.2015 in Sömmerda

Am 19.09.2015 nimmt die WKF-GmbH am Tag der offenen Betriebe in Sömmerda teil und öffnet für Interessierte die Tore. Bei einem Rundgang durch das Unternehmen können Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Produktions- und Fertigungsabläufe verschaffen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

20. Berufsinfobörse in Sömmerda

Auch in diesem Jahr ist die Firma WKF-GmbH zur 20. Berufsinfobörse am 23. April 2015 in der Unstruthalle in Sömmerda mit einem Info-Stand vertreten. Zukünftige Auszubildende können sich über folgende Ausbildungsberufe informieren: – Werkzeugmechaniker (Fachrichtung Stanztechnik) – Maschinen- und Anlagenführer (Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik) – Fachkraft für Metalltechnik (Fachrichtung Konstruktionstechnik)

Neuinvestition bei der WKF-GmbH Metallwarenfabrik in einen 200t-Stanzautomaten

Um auch zukünftig den Kundenwünschen gerecht zu werden und um bestehende Kapazitäten zu erweitern, hat die WKF-GmbH in einen neuen 200t-Stanzautomaten investiert. Nennpresskraft: 2000kN Tischspannfläche: 1800mm x 1200mm WZ-Einbauhöhe: 500mm Hubzahl: 30 bis 130/min Hubverstellung: 20mm bis 130mm Stößelverstellung: 100mm Durch die neue Anlage kann die WKF-GmbH auch weiterhin eine qualitativ hochwertige und effiziente Fertigung

Förderprogramm von Energieeffizienzmaßnahmen in KMU

Im Oktober 2014 wurden die ersten Projekte zum Förderprogramm von Energieeffizienzmaßnahmen durchgeführt